Mittwoch, 7. März 2012

Eure Gedanken vom ersten Eindruck des Buches?

Liebe G-T Fans,
wir haben da mal wieder eine kleine Frage an euch. als ihr das Buch "Göttlich verdammt" gelesen habt, habt ihr da so eine Art wie déjà-vu Erlebniss gehabt wie: "Hey! So ein ähnliches Buch kenne ich doch?" Oder dachtet ihr eher so was. "Endlich mal was neues. Nicht andauernd Vampir Bücher oder andere gleichen Bücher sondern mal was über die Griechische Mythologie ."
Also was habt ihr gedacht, als ihr den Klappentext gelesne habt und gemerkt habt, hier geht es um Griechische Mythologie?
liebe grüße und haltet durch, es sind noch 68 Tage und ein paar Stunden...Noch 68 Tage müssen wir aushalten.
 

Kommentare:

  1. Also diesen "Hey-das-kenn-ich"-Effekt hatte ich persönlich schon mit Twilight(verbotene Liebe);Percy Jackson(Griechische Mythologie) etc. .Doch ! Ich fands nicht eine sekunde langweilig es war spannend und der schreibstil ist richtig erfrischend da hat mir das überhaupt nichts ausgemacht und ich kann es nicht mehr die vollen 68 tage und die 6 stunden und 45 minuten und 38 sekunden aushalten bis zum nächsten band

    AntwortenLöschen
  2. ne hatt ich ni :) ich wahr froh mal was anderes zu lesen! diesen "Effekt" hat ich bis jetzt nur bei Gebannt-unter fremden Himmel

    AntwortenLöschen